Das kommt darauf an. Wenn die/der Leser/in hauptsächlich als Deine Unterstützung fungiert und nicht insgeheim ausschließlich die Veranstaltung besucht, ist das kein Problem. Grundsätzlich darf Deine Begleitperson sich selbstverständlich umsehen, aber diese sollte in allererster Linie Deine Unterstützung sein.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok