Lia CollisterLia Collister liebt es Geschichten zu erzählen. Es hilft ihr der Realität zu entfliehen und in Welten einzutauchen, die vielleicht nicht besser sind, aber in denen es immer ein Happy End gibt. Sie liebt Bücher und Musik und lange Spaziergänge in der Natur.

 

 

 

Leseschnecken-Interview

Stell Dich doch bitte kurz vor, damit wir wissen, wer Du eigentlich bist.

Hi, ich bin Lia. Ich habe mir schon immer gerne Geschichen ausgedacht. Von Fantasie, über Kinderbücher bis Liebesroman ist alles dabei.

In welchem Genre finden wir Dich?

Ich habe mich schon in mehreren Genres ausgetobt. Veröffentlicht sind bisher aber nur meine Liebesromane, aber in Zukunft würde ich mein Portfolio gerne erweitern. Da ich selber besonders gerne Fantasie lese, könnte es also in Zukunft das ein oder andere Fantasybuch von mir geben.

Wieviel Bücher hast Du bisher veröffentlicht?

Bisher sind es 4

Wie bist du auf die BuchPassion aufmerksam geworden?

Über Facebook.

Bist Du vielleicht sogar Wiederholungstäter, d.h. Du warst bei der 1. BuchPassion dabei? Wenn ja, warum hast Du Dich erneut angemeldet?

Erwischt smile. Ich war schon bei der ersten BuchPassion dabei. Und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Vor allem der wirklich nahe und intensive Austausch mit Lesern und Autorenkollegen war richtig toll.

Was erwartest, bzw. erhoffst du von der BuchPassion?

Ich würde gerne meine Leser besser kennenlernen. Und natürlich auch neue Leser dazugewinnen. Also kommt gerne vorbei und sprecht mich an. Ich freue mich über jeden neuen Kontakt J Außerdem freue ich mich auf den Austausch mit meinen Autorenkollegen.

Mit welchen 3 Worten würdest Du Dich beschreiben?

kreativ, ehrlich, emphatisch.

Hast Du schlechte Angewohnheiten?

Ich würde es nicht als Angewohnheit bezeichnen, aber ich bin absolut kein Organisationstalent und kann meine Zeit nur schwer richtig einteilen. Deshalb dauert es leider manchmal etwas länger bis ein neues Buch kommt.

Was magst Du ganz besonders an Dir?

Ich kann mich gut in Dinge reinarbeiten und mich für vieles begeistern.

Welchen Beruf würdest Du ausüben, wenn Du finanziell nicht davon abhängig wärst?

Auf jeden Fall etwas Kreatives. Vielleicht Autorin? smile oder Superheld wink

Liest Du lieber Bücher oder schaust Du lieber Filme?

Das kommt auf meine Stimmung an. Aber meistens ziehe ich Bücher den Filmen vor. Ich lasse lieber meine Fantasie spielen und baue mir meine eigenen Welten.

Was machst Du lieber? Geld sparen oder Geld ausgeben?

Ich bin eher jemand, der gerne spart und sich dreimal überlegt, bevor er Geld ausgibt. Aber für alles, was mir wichtig ist, oder mit dem ich anderen eine Freude bereiten kann, gebe ich gerne Geld aus.

Beschreibe Dein aktuelles Buch mit maximal 3 Sätzen.

Jil fährt wegen eines Jobs zurück in ihre Heimatstadt, wo sie natürlich auf den Grund ihrer Flucht trifft: Luke, der Besitzer des Clubs, den sie mieten will. Wohl oder übel muss sie sich mit dem immer noch extrem anziehend wirkenden Mann einigen, der nichts Besseres zu tun hat, als die alten Gefühle wieder aufleben zu lassen. Die Frage ist, ob Jil das auch will.

Wenn Du nicht schreiben würdest, wie würdest Du Dich anderweitig (kreativ) ausleben?

Sehr wahrscheinlich zeichnen.

Jetzt darfst Du noch sagen, was Du schon immer mal loswerden wolltest – egal was.

Ihr seid alle der absolute Hammer und ich freue mich total euch alle wiederzusehen oder kennenzulernen.

Welches ist Dein absolutes Lieblingsbuch?

Harry Potter und der Stein der Weisen.

Hörst Du beim Schreiben Musik? Wenn ja, welche?

Meistens eher Rockmusik, vor allem Lieder, die ich noch nicht kenne, ansonsten könnte es sein, dass ich die ganze Zeit mitsinge, anstatt zu schreiben. J

 

Stimmen zu den Büchern

Beate Majewski von Unsere Bücherecke über a summer full of stars and secrets      

Was habe ich erwartet : eine Lovestory. Klar laut Titel, Cover, Klappentext .Doch die Geschichte ist überraschend Anders ! Was für eine grandiose Idee sich hier mit Leichtigkeit, junger Frische und fesselnden Dialogen trifft . Zu Beginn der Story ist Verwirrung pur angesagt , sehr geschickt, denn sofort ist der Leser im Spannungsfeld und ich zumindest rannte von Kapitel zu Kapitel. Die Neugier war angepickst und die Spannung blieb bis fast zum Schluss. Dann konnte ich wieder ruhiger armen , mich entspannen und das Ende in harmonischer Ruhe genießen. Katie ist ein besonderer Charakter weit weg von Chick und Hype , ebenso Tyler. Hier zeigt die Autorin das es machbar ist eine Lovestory zu schreiben, ohne Erotik , ohne Knistern , und doch voller lebensnahen , wunderschönen Momenten die eine besondere Art von Wärme hinterlassen. Mit wenigen Charakteren wird hier die Promi Welt beleuchtet und mit der Liebe zur Natur ins Gleichgewicht gerückt. Mein erstes Buch von dieser Autorin : es ist wie Perlen tauchen :)
Ich möchte eine Kette daraus werden lassen. Meine Empfehlung für gute Unterhaltung!

Beate Majewski von Unsere Bücherecke über und wenn es wirklich Liebe ist - Sammelband      

Dieser Sammelband bietet über fünfhundert Seiten eine Einladung um Caro kennen zulernen, Ihren Alltag, ihren chaotischen Seelenhaushalt ihren Freund Jakob und den vielen Zufällen die das Schicksal am laufenden Band parat hält. Eine wirklich unterhaltsame Geschichte die zum Kopf schütteln, über schmunzeln bis zum gerührt sein so einiges bietet . Keine Längen, keinerlei unnötige Szenen, ein gutes Tempo bei dem der Leser entspannt Caro begleiten kann .
Wenn dein Job weg rationalisiert wird , Jeder besser weiß was für dich gut ist und du durch Zufall deine Bestimmung findest, dann entsteht Chaos im Kopf, solange bis man sich findet und angekommen fühlt. Doch wer begleitet deinen Weg , wer geht mit , wer bleibt ? Am Ende kommt immer das Glück und ein Happyend?
Wunderschöne Geschichte die noch viele Seiten weiter gehen darf ♡

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok