Dana YorkDana York ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die unter diesem Namen ihre Bücher im A.P.P. Verlag veröffentlichen lässt.
Schreiben ist ihre Passion, ihre größte Leidenschaft, das, was sie schon von klein auf begeistert hat. Gern taucht sie in eine andere Welt ab, um ihrer blühenden Fantasie Raum zur Entfaltung zu geben. Mit ihren Liebesgeschichten will sie ihre LeserInnen auf eine Reise der Gefühle schicken, sie zum Träumen bringen und den Alltag für ein paar Stunden vergessen lassen.


Leseschnecken-Interview

Stell Dich doch bitte kurz vor, damit wir wissen, wer Du eigentlich bist.

Hallo, mein Name ist Dana York. Ich bin 36 Jahre alt und liebe das Abtauchen in meine Geschichten, mit denen ich meine Leser zum Träumen bringen kann.

In welchem Genre finden wir Dich?

Romance

Wieviel Bücher hast Du bisher veröffentlicht?

Als Dana York sind es aktuell 3 Bücher. Mit meinem Selfpublishing-Pseudonym Ella Green sind es knapp 40 Bücher.

Wie bist du auf die Buchpassion aufmerksam geworden?

Durch meine Freundin Emily Key 

Was erwartest, bzw. erhoffst du von der Buchpassion?

Ich hoffe, dass ich viele Leser und tolle Kolleginnen treffe.

Mit welchen 3 Worten würdest Du Dich beschreiben?

chaotisch, verträumt, liebreizend

Was magst Du ganz besonders an Dir?

Meine Augen

Liest Du lieber Bücher oder schaust Du lieber Filme?

Ich lese sehr gerne. Filme schau ich nicht oft.

Welche Nervennahrung brauchst Du für das Schreiben Deiner Bücher?

Gummibärchen

Beschreibe Dein aktuelles Buch mit maximal 3 Sätzen.

Bei Whispering Words lasse ich den Leser in die Rockwelt zweier Sänger abtauchen. Leeroy kämpft mit seiner Vergangenheit. Cayla soll ihn als Opening Act auf seiner US-Tour begleiten.

Wärst Du gerne einer Deiner Charaktere? Wenn ja, welcher und warum?

Oh ja, ich wäre gerne Cayla aus Whispering Words, denn diese Prota mag ich total gerne.

Wenn Du nicht schreiben würdest, wie würdest Du Dich anderweitig (kreativ) ausleben?

Ich denke, ich würde versuchen zu malen.

Jetzt darfst Du noch sagen, was Du schon immer mal loswerden wolltest – egal was.

Danke, an jeden Leser/jede Leserin, die ich mit meinen Geschichten zum Träumen bringen kann.

Welches ist Dein absolutes Lieblingsbuch?

Aktuell alles von Jessica Sorensen

Hörst Du beim Schreiben Musik? Wenn ja, welche?

Ja, aber das ist total unterschiedlich. Mal was ruhiges, mal was rockiges.

 

 

Stimmen zu den Büchern

Momo von Leseschnecken über Whispering Words     

Schon länger konnte ich nicht mehr in einem Buch so abtauchen wie in dieses. Ich habe mitgefiebert,mitgelitten,mitgefreut und mitgeweint. Durch das Buch zog sich eine Achterbahn der Gefühle. Von oben auf Wolke 7 gnadenlos auf den Boden geknallt. Und sich langsam wieder hochrappeln. Das war in diesem Buch alles vertreten. Die Spannung zog sich durch das ganze Buch und es kamen Wendungen, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet habe. Ich hatte Schwierigkeiten das Buch aus der Hand zu legen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und nimmt einen völlig ein.
Von mir gibt es hochverdiente 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Heike St. von Bücher Fanpage Freunde über Whispering Words      

Mit Whipsering Words hat mich die Autorin schon nach den ersten Seiten total gefesselt und ich konnte und wollte mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Die Geschichte von Leeroy und Cayla hat mich in ihren Bann gezogen, sie ist mir sehr Nah gegangen und hat mich sehr berührt.
Cayla und Leeroy machen eine Tour zusammen - Cayla kann Leeroy nicht ausstehen, vor Jahren ist er ihr als arrogant und sehr von sich eingenommen begegnet. Die Chance mit ihm auf Tour zu gehen ist für sie und ihre Band jedoch ein Glücksbringer, sie könnten ihre Karriere nach vorne bringen.
Immer tiefer bin ich in die Geschichte abgetaucht, hatte ein lebendiges Kopfkino und war vollkommen gefangen. Die Protagonisten wirken auf mich sehr lebendig und authentisch, ich konnte mich total gut hineinfühlen und sie haben meine Emotionen ordentlich durcheinandergerüttelt.
Die Geschichte wirkt auf mich rund, alles fügt sich zusammen und ich habe es geliebt sie zu Lesen.
Auch das Cover finde ich ist ein absoluter Hingucker und es gefällt mir sehr gut.
Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Lese Empfehlung - vielen Dank für wundervolle Lesestunden!

 
März 2019
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok