Alisha Mc ShawAlisha Mc Shaw ist der Künstlername von Claudia Augustinowski-Daun, geboren 1977 in Koblenz. Sie ist verheiratet und Mutter von 2 Kindern. 2014 reift in ihr die Idee zu einem Fantasyroman. 2016 tritt sie einer Autoren-Community bei, um sich weitere Kniffe und Tricks des Autorenlebens anzueignen.

Leseschnecken-Interview

Stell Dich doch bitte kurz vor, damit wir wissen, wer Du eigentlich bist.

„Alisha Mc Shaw“ ist mein Künstlername, denn eigentlich heiße ich Claudia. Den Namen Alisha gibt es schon seit vielen, vielen Jahren in meinem Leben, da es einer meiner ersten und mir liebsten Rollenspiel-Namen war. Für mich war immer klar, wenn ich einmal veröffentliche, dann auf jeden Fall unter diesem Namen.

Ich bin zurzeit 41 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder – Fabienne (19) und Zoe (9). Wir leben, lieben und arbeiten in Neuwied am Rhein, auch wenn ich ursprünglich aus Koblenz komme und ein waschechtes „Kowelenzer Schängelche“ bin.

In welchem Genre finden wir Dich?

Romance, Romantasy, Fantasy & Dystopie (weitere Genre für die Zukunft jedoch nicht ausgeschlossen)

Wieviel Bücher hast Du bisher veröffentlicht?

Zum aktuellen Zeitpunkt des Interviews sind es 15 Veröffentlichungen.

Wie bist du auf die Buchpassion aufmerksam geworden?

Ich war letztes Jahr als Besucherin auf der Buchpassion, habe dort nette neue Leute kennengelernt und mir vorgenommen, dieses Jahr auch als Ausstellerin dabei zu sein. Toll, dass es geklappt hat!

Bist Du vielleicht sogar Wiederholungstäter, d.h. Du warst bei der 1. Buchpassion dabei? Wenn ja, warum hast Du Dich erneut angemeldet?

Zumindest als Gast bin ich Wiederholungstäter smile

Was erwartest, bzw. erhoffst du von der Buchpassion?

Viel Spaß und jede Menge nette Begegnungen.

Mit welchen 3 Worten würdest Du Dich beschreiben?

Chaotisch, laut, liebenswert

Was würde uns an Dir überraschen?

Öhm … Der Grund, aus dem ich zum Coverdesignen gekommen bin laughing

((Es gab ein Cover, dass mir absolut nicht gefallen hat, und da die Designerin und ich uns nicht einig geworden sind, habe ich gesagt, dass ich es so scheiße auch selbst machen kann, dann wüsste ich wenigstens, wem ich dafür in den Arsch treten muss ^^))

Hast Du schlechte Angewohnheiten?

Schokolade & Kaffee.

Ich bin ziemlich nachlässig mit dem „mich regelmäßig von selbst melden“. Das geschieht bei mir nie aus Boshaftigkeit oder Absicht, sondern, weil ich es schlicht und einfach vergesse. Mich muss man immer ein bissle schubsen. :-D

Was magst Du ganz besonders an Dir?

Für mich, meine Ziele und meine Freunde kämpfe ich wie eine Löwin. Immer.

Welchen Beruf würdest Du ausüben, wenn Du finanziell nicht davon abhängig wärst?

Ich darf genau das tun, was ich liebe. <3

Liest Du lieber Bücher oder schaust Du lieber Filme?

Beides smile

Welche Nervennahrung brauchst Du für das Schreiben Deiner Bücher?

Milchkaffee mit viel Zucker. Leider. ((Inzwischen versuche ich, auf Tee umzusteigen.))

Was machst Du lieber? Geld sparen oder Geld ausgeben?

Das kommt drauf an :-D Wenn es etwas gibt, dass ich unbedingt haben will, dann spare ich erst Geld, um es dann ausgeben zu können.

Beschreibe Dein aktuelles Buch mit maximal 3 Sätzen.

Durch einen Schicksalsschlag trennen sich die Wege von David und Philippa, die seit Kindertagen beste Freunde sind. Als sie einander nach 7 Jahren wiedersehen, stehen alle Zeichen auf Ärger. Denn noch immer ist nicht vergessen, was damals geschah.

Wärst Du gerne einer Deiner Charaktere? Wenn ja, welcher und warum?

Nein. Ich bin ein Stück von jedem meiner Charaktere. Das passt schon smile

Wenn Du nicht schreiben würdest, wie würdest Du Dich anderweitig (kreativ) ausleben?

Coverdesign smile

Jetzt darfst Du noch sagen, was Du schon immer mal loswerden wolltest – egal was.

Ich liebe, was ich tue und bin jeden Tag aufs Neue dankbar, dass ich es tun darf.

Welches ist Dein absolutes Lieblingsbuch?

Kann ich beim besten Willen nicht benennen. Ich mag viele Bücher, denn jedes ist auf seine ganz eigene Art und Weise irgendwie einzigartig J

Hörst Du beim Schreiben Musik? Wenn ja, welche.

Quer durch die Charts, ansonsten je nach Stimmung.

Was möchtest Du sonst noch über Dich verraten?

Ich habe 5 Tattoos und 4 Piercings smile

 

Stimmen zu den Büchern

Beate Majewski [BuchPassion-Blogger] von Unsere Bücherecke über Fight      

Mal wieder ein Thema für mich , der Sport Boxen ! Wie in dieser Sport Art Missbrauch betrieben wird , ist einigen bekannt . Doch ist es der Sport .... der Sieger hat ! Wer den Sport liebt und versteht , liebt diese Story. Auch in der krassen Straßen Sprache ! Es passt hier alles wie in einem guten Film, gut und böse, ein Kampf fürs Leben! Wer kämpft nicht um seine Existenz, täglich? Ob mit Fäusten oder Worten ist unerheblich, nur das Ergebnis zählt : Das Herz das jeden aus dem Schatten treibt, rein in die Menschlichkeit. Top !

Susanne [BuchPassion-Blogger] von Leseschnecken über Und über uns das Licht      

[...] Da haben zwei Autorinnen zusammen ein Meisterwerk erschaffen. Weiß man, ob es nicht wirklich irgendwann so kommen kann? Ich war vom ersten Satz an mit Spannung in dieser Geschichte drin. E[..] Leben in einer geschaffenen Atmosphäre die einem beengen kann. Alles vorprogrammiert und kontrolliert. Ich habe mit den Protagonisten mitgefühlt und mitgelitten, [...] Es lohnt sich auf die Reise zu gehen. Der Schreibstil in diesem Buch ist flüssig und sehr fesselnd, die gedachten Parts sind in einer anderen Schriftart, was mir sehr gut gefallen hat. [...] Ich finde es zu dieser Geschichte sehr passend und sehr gelungen, sollte es doch noch ein wenig nachhallen, das Leben in der Zukunft. Für mich wieder ein Lesehighlight, welches ich gerne mehr als 5 Sterne geben möchte, aber leider geht es nicht. Von daher vergebe ich 5 Sterne plus und eine klare Leseempfehlung dazu.

Michaela Rödiger  von Rajets Fantastische Leseseite über Und über uns das Licht      

Einfach genial und super spannend – im Bereich Dystopie ein echtes Highlight und eine überraschende Idee die hinter dem Romaninhalt steckt. Und das sogar für einen Vielleser des Genres. Der Spannungsbogen steigt ständig an und man möchte nicht aufhören zu lesen. Die Protagonisten kommen echt rüber und man kann sich gut in sie hinein versetzen – genauso in die Unterwasserstation D.U.Atlantis. Ein sehr gelungenes Lesepaket mit Cover, Klappentext und Romaninhalt – gerne mehr zusammen von den beiden Autorinnen.

Nina Sollorz-Wagner von Book addicted über Unter Vertrag - Forbidden Love       

In " Unter Vertrag - Forbidden Love " wird Cameron, bedingt durch ein Unfall und den daraus entstehenden Schaden, als Freundin des Quaderbacks Shane verpflichtet.
Shane ist alles andere als begeistert, das sein Manager ihn wiedereinmal einfach vor vollendete Tatsachen stellt.
Nur um sein Geheimniss und die Vergangenheit zu schützen, lässt er sich darauf ein.
Doch keiner von den beiden hat mit Cam's Energie gerechnet.
Die Story ist spannungsgeladen und nicht vorhersehbar. Sie bringt jede Menge Abwechslung und Emotionen mit.
Man darf mit Cam und Shane mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben.
Ich habe die Geschichte der beiden in einem Rutsch durchgelesen und konnte es nicht aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ????? Sterne.

 

März 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok