Chii RempelChii Rempel, am 21.07.1992 in Pawlodar, Kasachstan, geboren, wohnt und studiert zurzeit in Düsseldorf. Zum Schreiben ist sie schon in der Grundschule gekommen, wo sie ihre Geschichten gern ihren Mitschülern in den Pausen vorgelesen hat. Seitdem hat sie das Geschichtenerzählen nicht mehr losgelassen und sie kann sich ein Leben ohne die Literatur nicht mehr vorstellen.

 

Leseschnecken-Interview

Stell Dich doch bitte kurz vor, damit wir wissen, wer Du eigentlich bist.

Ich bin Chii, komme gebürtig aus Kasachstan und wohne momentan in Düsseldorf, auch wenn die Heimat meines Herzens Edinburgh ist.

Ist es daher überraschend, dass ich ein Fan der englischen Sprache bin und besessen von Tee? Ernsthaft, bei mir geht nichts ohne Tee. Wenn ihr mich glücklich machen wollt, gebt mir Tee, am liebsten Schwarz, mit einem Schuss Milch.

In welchem Genre finden wir Dich?

Ich bin hauptsächlich im Fantasy und Science Fiction Genre unterwegs.

Wieviel Bücher hast Du bisher veröffentlicht?

Bisher sind zwei Teile meiner Fantasy-Trilogie im GedankenreichVerlag erschienen und eine englische Gay-Romance Adaption von Hamlet im Selfpublishing.

Aktuell arbeite ich am Abschlussband der Trilogie und gleichzeitig an einem englischen Cyberpunk Roman.

Welche Nervennahrung brauchst Du für das Schreiben Deiner Bücher?

Tee. Literweise.

Wenn du nicht schreiben würdest, wie würdest du dich anderweitig (kreativ) ausdrücken?

Wenn ich nicht schreibe, dann male ich. Ob auf Leinwand, auf Papier oder Digital, ich probiere mich an allem.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.